Aktuelle Änderungen - Suchen:

Startseite

Jugendabteilung

Schach

Sonstiges

Menü bearbeiten

Jahresabschlussfeier2015

Ehrung der Vereinsmeister 2015 Die Schachfreunde 90 Geislingen begehen ihren traditionellen Jahresabschluss

Die Schachfreunde können auf ein ereignisreiches Jahr zurück blicken. Neben den Feierlichkeiten zum 25jährigen Bestehen des Vereins wurden die Schachfreunde

 auch mit der Ausrichtung des Kreistages, des Bezirkstages und des Verbandstages 

des Schachverbandes Württemberg betraut. Diese, und einige weitere Veranstaltungen,

 konnten nur durch die tatkräftige Unterstützung und Mitarbeit vieler Vereinsmitglieder so erfolgreich durchgeführt werden.
 Dafür dankte der Vorsitzende Martin Renner allen Mitwirkenden und helfenden Händen.
 Er merkte mit einem Augenzwinkern an, dass solch ein Engagement auch bei der Mitarbeit in den Trainings wünschenswert sei,
 da hier die Trainerbeteiligung noch ausbaufähig sei.
 Gerade für das Jugendtraining werden noch Freiwillige gesucht,
 denn hier stellt der Verein ein breit gefächertes Angebot zur Verfügung.
 Die Nachwuchsförderung beginnt in Geislingen bereits im Kindergarten.
 Alle zwei Wochen findet hier das Training statt. 

Zwei Mal in der Woche wird das reguläre Jugendtraining angeboten und samstags zusätzlich zwei Schach-AGs,

 die teilweise parallel zum Jugendtraining durchgeführt werden.
 Darüber hinaus sind die Jugendtrainer sehr darauf bedacht, dass die Spielpraxis nicht zu kurz kommt. 

Daher stellt der Verein auch eine Mannschaft in der Schnupperrunde und nimmt regelmäßig

 an den Jugend Grand- Prix in der Umgebung teil. 

Interessierten Spielern wird die Möglichkeit geboten mit der 3. Mannschaft

 in der B-Klasse echte Turnierluft zu schnuppern. 

Die Arbeit der Jugendabteilung wurde bei der Jahresabschlussfeier

 auch durch eine großzügige Spende von Marcus Dreher gewürdigt,
 die der Jugendleiter Robert Sutina  dankend entgegen nahm.

Höhepunkt der Feier zum Jahresabschluss war jedoch die Ehrung der Vereinsmeister 2015.

 In der Jugend konnte Eric Juriatti seinen Titel verteidigen
 und den Optik und Juwelier Schmid-Wanderpokal der Jugend gleich wieder mit nach Hause nehmen. 

Zudem wurde er Bester in der U18 und U 20. Lars Holweger wurde Sieger in den Kategorien U16 und U14. Bei den Damen sicherte sich Carolin Jenter souverän den Sieg

 vor den beiden gleichplatzierten Wiltrud Maas und Anni Neher.
 Im A-Turnier konnte Bernd Schatz den Optik und Juwelier Schmid-Wanderpokal entgegen nehmen.
 Er bestritt das Turnier erfolgreich ohne Punktverlust. Platz zwei sicherte sich Alex Ott 

vor den beiden Drittplatzierten Peter Wettki und Cem Ergenc .

Neben der Ehrung der Vereinsmeister ließ es sich Martin Renner

 auch dieses Jahr nicht nehmen die ehrenamtliche Tätigkeit der Funktionsträger mit kleinen Präsenten zu würdigen.
 Christian Wisbauer, der zweite Vorsitzende,
 dankte wiederum Martin Renner für seinen Einsatz im doch sehr geschäftigen Jubiläumsjahr und überreichte ein kleines Dankeschön.

Auch 2016 gibt es einiges zu tun. Zwar findet dieses Jahr zur Fasnet kein Schachbesen mehr statt, jedoch wird sich der Verein auch dieses Jahr wieder beim HGV verkaufsoffenen Samstag am 06. März präsentieren.

 Am 17. April wird der Verein abermals den Schachkreistag in Geislingen ausrichten.
 Die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen wird am 04. Juni 2016 stattfinden.
   

Zur Jahresabschlussfeier2015Diskussion Diskussion? über diese Seite
Letzte Änderung am: 18.01.2016 20:06 Uhr
Besucher:

Bearbeiten - Historie - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Zuletzt geändert am 18.01.2016 20:06 Uhr